Im Herzen Südtirols und eines der schönsten Mila-Milchsammelgebiete

Wie ein schützendes Hufeisen umgibt der Gebirgszug der Sarntaler Alpen das Tal, das sich von Bozen nach Norden hin streckt. Ein stiller Ort für sich, zwischen den Hauptadern des Eisack- und Etschtales. Hohe Berge im Norden, abflachende gegen Süden, eine faszinierende Naturlandschaft, wenige Kilometer von der quirligen Landeshauptstadt entfernt.
Immer wieder ist es überraschend, wie sich die Landschaft verändert und die rauen Bergkronen den Blick fesseln, während sich die Straße durch das Hochtal schlängelt. Ein Farbspiel der Natur, mit satten Nadelwäldern, kleinen und größeren Dörfern, tiefblauen Seen, herrlichen Wanderwegen im Mittelgebirge, schneegekrönten Spitzen auf nahezu 3.000 Metern. Der Atem wird frei, die Schultern leicht. Oben warten Rundpanoramen, von den Zillertaler Alpen, über das gesamte Spektrum des UNESCO Weltnaturerbes Dolomiten, bis hin zu den Gletschern des Ortlergebiets.

In diesem faszinierendem Alpental holt unsere Genossenschaft jeden Tag die frische Milch bei 185 Bergbauern ab. Hier ist der richtige Ort, um das 40-Jahre-Joghurt-Jubiläum zu feiern.

Die Fahrpläne der Buslinie 150 von Bozen nach Sarnthein findest du hier.

Suchst du Zimmer für‘s Jogustival? Hier geht’s zu den Beherbergungsbetrieben direkt im Herzen Südtirols.

Alternativ zu den Hotels findest du hier unsere Betriebe mit Urlaub auf dem Bauernhof.
Wir wünschen dir einen schönen Aufenthalt.


urlaub-sarntal-suedtirol-logo